Enttäuschung

        

Mit leichtem Schmerz macht sie sich breit,
bitter und süß in gleichen Teilen ist ihr Geschmack.
Für ihr süßlich‘ Gift sie nimmt sich Zeit,
dabei ihre Musik folgt dem eigenen Takt.
 
Langsam sie sich bohrt durch, des Herzens Tür,
immer tiefer dringt sie ein uns zu besitzen ganz.
Zu zerstören, das Vertrauen, dies ist ihre Kür,
zu nehmen all des zwischenmenschlich Glanz.
 
Doch lasset uns daran niemals zerbrechen,
lasst geerdet uns ihr gegenüberstehen.
Kurzzeitig sie mag uns zwar schwächen,
doch nach der Überwindung wir als Helden durch das Leben gehen.
 
Sie will uns niemals wirklich schaden,
ist zugleich sie doch ein deutlicher Beweis.
Echte Freundschaft kann sie ertragen,
wer sie erlebt um der Freundschaft Echtheit weiß. 


 
-ENDE-

Lord John Patrick Franke
Lord of Glencoe
Juli 21