Marguerite

 

Du zartes Wesen erfreust des Menschen Herz, 

schön bist du anzuschauen auf der Wiese grün. 

Deine Geburt sie erfolgt im März, 

um so lange für uns zu blüh’n. 

 

Dein gelb‘ Gesicht umrandet mit einem weißen Federkleid, 

der Sonne sich entgegenstreckt. 

Deines Körpers Figur in saft’gen Grün erscheint, 

so wie du bist, so bist du perfekt. 

 

Die Wiesen, du bevölkerst mit deiner Geschwisterschar, 

gleich einem Teppich in Gelb und Weiß. 

Manch junge Maid mit dir schmückt ihr goldnes Haar 

und auch es labe sich an dir so manch junge Geiß. 

 

Bis in den Herbst hinein du wirst uns noch begleiten, 

deine Schönheit niemals wird vergehen. 

Dich zu bewundern in der Natur es gibt so viele Möglichkeiten, 

wirst immer du sein schön anzusehen. 

 

 

Lord John Patrick Franke
Lord of Glencoe
August 21